Turnier 1

Schweizer System

Das Schweizer System ist ein etabliertes Turniersystem, das seinen Ursprung im Schachsport hat. Dort und auch zunehmend in anderen Sportarten ist die Turnierform weit verbreitet. Das Schweizer System stellt eine intelligente Mischung aus dem Gruppensystem und dem KO-System dar. Es versucht das gerechteste aller Turniersysteme - das Gruppensystem - nachzubilden, ohne daß jedoch jede Mannschaft gegen jede andere spielen muss.

Buchholzzahl

Die Buchholzzahl ist ein Kriterium für die Spielstärke aller bisherigen Gegner einer Mannschaft. Sie wird zur Festlegung der Reihenfolge von Spielern mit der gleichen Anzahl an Siegen herangenommen, da sie ein besseres Kriterium darstellt als die Differenz der Spielpunkte.
Die Fein-Buchholzzahl (FBHZ) ist die Spielstärke der Gegner aller Gegner und kann bei gleicher Buchholzzahl angewandt werden. 

 

Platz    Name    Punkte
1.    Bloksi *    75
2.    WapplerInnen *    70
3.    Timon & Pumba *    65
4.    Carpe Noctem *    63
5.    Netztester    61
6.    Elena blockt    59
7.    Sauber Willi    57
8.    Volleybärenbande    55
9.    Hallenstauballergiker    53
10.    Netzninjas    51
11.    Small&Tall    49
12.    Pruggis    47
13.    Team Bädersommer    42
14.    Surfside Sensations    41
15.    David und der Wolf    40
16.    Mülltonna    39
17.    Flying Muh    38
18.    Sandwürmer    37
19.    Komme wer volley    36
20.    Sunsation beach    35
21.    Sandhüpfer    34
22.    Olivia & Popeye    33
23.    Sponti Volley    32
24.    Mein Lieblingsteam    31
25.    double trouble    30
26.    Flying Muh Muh    29
27.    pinky and the brain    24
28.    Die M&N`s    23
29.    Nimm du!    22
30.    Apres Sun    21
31.    Netzpfefferer    20
32.    Beach Busters    19
33.    M&Ms    14
34.    Sonnenbrand Cup    13
35.    zapfazüar    12
36.    Serve Smashers    11

* als Team (in gleicher Besetzung) fix für die Top 24 beim Finalturnier qualifiziert - also ohne Qualifikation!